Wird Pirellis Reifengeschäft ausgegliedert?

(Akron/Tire Review) Scheinbar denkt Pirelli & C SpA derzeit darüber nach, das Reifengeschäft aus dem Konzern auszugliedern und es in eine eigenständige Gesellschaft zu überführen. Ein Börsengang sei denkbar, allerdings wolle der Konzern die Mehrheit an der jetzigen Geschäftseinheit beibehalten; 40 bis 45 Prozent der Anteile könnten verkauft werden. Wie Forbes berichtet, wolle Goldman Sachs den Börsengang koordinieren. Der italienische Reifen- und Telekommunikationskonzern ließ die Berichte zunächst unkommentiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.