Point S lässt Winterfahrer trainieren

Montag, 13. Februar 2006 | 0 Kommentare
 
Ein Gefühl für glatte Kurven konnten die Teilnehmer am point-S-Winterfahrertraining erhalten
Ein Gefühl für glatte Kurven konnten die Teilnehmer am point-S-Winterfahrertraining erhalten

Sportwagenfeeling auf Schnee und Eis – Was zunächst nach Widerspruch klingt, entpuppte sich beim traditionellen point-S-Winterfahrertraining im österreichischen Thomatal als unvergesslicher Intensivkurs für das richtige Fahren bei winterlichen Bedingungen, heißt es in einer Pressemitteilung. Zwei Tage mit Action und wertvollen Tipps für das sichere Fahren bei winterlichen Straßenverhältnissen hinterließen bei den 20 glücklichen Gewinnern des point-S-Winterfahrertrainings ihre Spuren. Dafür sorgten bereits die Fahrzeuge, die im tief verschneiten Thomatal bereit standen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *