Yokohama kann Gewinn deutlich steigern

Die Yokohama Rubber Co., Ltd. konnte während der ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres (März-Dezember) ihren operativen Gewinn um 19,1 Prozent auf 20,9 Milliarden Yen (147,3 Mio. Euro) steigern. Im gleichen Zeitraum wuchsen die Umsätze des Reifenherstellers um 9,1 Prozent auf 333,7 Milliarden Yen (2.351,4 Millionen Euro), was hauptsächlich auf die guten Absätze in Nordamerika und Europa zurückzuführen sei. 74,5 Prozent der Umsätze stammen aus dem Geschäft mit Reifen, im selben Vorjahreszeitraum waren dies noch 73,9 Prozent. Gleichzeitig ist das Reifengeschäft des japanischen Herstellers weiterhin der große Gewinnbringer, trägt es doch 88 Prozent zum operativen Gewinn bei.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.