Vermittlung gescheitert: Plantagen-Streik geht weiter

(Akron/Tire Review) Auch Bemühungen der Regierung Liberias, im seit einer Woche andauernden Streik auf der Firestone-Plantage im Land zu vermitteln, sind jetzt vorerst gescheitert. Wie Medien berichten, habe die Regierung des afrikanischen Landes angeboten, Berichte über etwaige Missstände zu untersuchen; die Arbeiter seien dennoch nicht zurück an die Arbeit gekehrt. Einige Arbeiter wurden den Berichten zufolge allerdings daran gehindert, die Arbeit wieder aufzunehmen. Die Streikenden beschweren sich über Arbeitsbedingungen und Löhne. Durch die Plantage deckt der Bridgestone-Konzern einen Großteil seines Naturkautschukbedarfs.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.