MAHA und Bosch kooperieren bei der Automobil-Prüftechnik

Die MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG in Haldenwang und die Robert Bosch GmbH in Stuttgart haben eine Kooperation auf dem Gebiet der Automobil-Prüftechnik vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist die gemeinsame Entwicklung neuer Prüfmittel und -verfahren.

Die Unternehmen vereinen damit das Know-how von MAHA, als ein führender Hersteller von Fahrzeug-Prüftechnik im Bereich der Rollenprüfstände, und von Bosch als führendem Hersteller von Prüftechnik im Bereich Diagnose.

Mit dieser Kooperation reagieren MAHA und Bosch auf die zunehmende Vernetzung mechanischer und elektronischer Systeme im Fahrzeug. Die gemeinsame Entwicklungsarbeit hat das Ziel, Prüforganisationen und Werkstätten die effiziente und fachgerechte Prüfung moderner Fahrzeuge zu ermöglichen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.