HNI ernennt Marco Molinari zum Executive Vice President

Seine 19-jährige Karriere mit Goodyear hatte Marco Molinari zu einer Reihe von Führungsaufgaben verholfen. Er war u.a. verantwortlich für das gesamte Reifenersatzgeschäft in Nordamerika und General Manager Großbritannien, bevor er vor zwei Jahren zu dem kapitalkräftigen Büromöbelkonzern HNI wechselte. Dort wurde er nun zum Executive Vice President ernannt. Molinari verantwortet das internationale Geschäft mit Schwerpunkt Asien.

HNI ist zweitgrößter Büromöbelhersteller in Nordamerika und akquirierte soeben die Firma Lamex mit Sitz in Hongkong.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.