Dekra-Studie zu technischen Mängeln an Fahrzeugen

Montag, 30. Januar 2006 | 0 Kommentare
 
Abgefahrene Reifen und ein ausgefallenes ABS stellten die Gutachter bei diesem Unfall als Ursache fest
Abgefahrene Reifen und ein ausgefallenes ABS stellten die Gutachter bei diesem Unfall als Ursache fest

Der Zustand der Bremsen an Kraftfahrzeugen bereitet den Fahrzeugprüfern weiterhin Sorgen. Die Bremsanlage führt nicht nur bei der Hauptuntersuchung die Mängelliste an, auch bei den Mängeln, die für einen Unfall verantwortlich sind, liegt sie an der Spitze. Zu einem Unfall führten am häufigsten Schäden an der Bremsanlage (45 Prozent), am Fahrwerk (24 Prozent) und an den Reifen (23 Prozent).

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *