Bosch ist nicht auf schnellen Gewinn aus

Freitag, 27. Januar 2006 | 0 Kommentare
 

Franz Fehrenbach, Chef des Automobilzulieferers Bosch, hat der Zeitung Die Welt ein Interview zum Thema Arbeitsplatzverlagerung, Wachstumsgrenzen in Deutschland und die Expansion in Asien gegeben. Der Bosch-Chef verdeutlicht, was sein Unternehmen unter Standorttreue und unter Bosch-Unternehmenskultur versteht. Dieses lesenswerte Interview steht online zur Verfügung unter www.

welt.de/data/2006/01/27/836986.html.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *