Titan-Verkauf noch keine beschlossene Sache

(Akron/Tire Review) Titan International Inc. macht noch einmal deutlich, dass der Verkauf des Unternehmens an die Private-Equity-Gruppe One Equity Partners (gehört zu JP Morgan Chase & Co.) noch keine beschlossene Sache sei. Es werde zwar im eigens dafür gegründeten Vorstands-Komitee über das Angebot verhandelt, nur könne man noch nicht „vorhersagen, ob oder ob der Vorschlag nicht angenommen wird“, sagt Chairman und CEO Maurice Taylor Jr.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.