Kapazität von Barum um sieben Prozent geklettert

Wie der Prager „Daily Monitor“ meldet, habe Barum Continental im Werk Otrokovice die Produktion im letzten Jahr um sieben Prozent auf 18,52 Millionen Einheiten steigern können, bei Hochleistungsreifen habe der Zuwachs sogar 81 Prozent auf 2,42 Millionen Einheiten betragen. Barum hat im letzten Jahr 300 neue Arbeitsplätze geschaffen, das Unternehmen beschäftigt aktuell 4.448 Menschen.

Etwa 80 Prozent der hergestellten Reifen gehen in den Export, in diesem Jahr soll die Exportquote sogar 90 Prozent erreichen. Gleichzeitig soll das Volumen an Reifen, die für den heimischen tschechischen Markt bestimmt sind, beibehalten werden. Neben Pkw- werden bei Barum auch Nutzfahrzeug-Reifen hergestellt. Barum beziffert das Volumen für 2005 mit 395.100 Einheiten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.