Sechs weitere Reifenhandelsbetriebe für Amtel-Vredestein

(Akron/Tire Review) Seit August letzten Jahres hat der russisch-holländische Reifenkonzern Amtel-Vredestein bereits 41 Reifeneinzelhandelsunternehmen in Russland – überwiegend im Raum Moskau – und jetzt sechs weitere so genannte Mehr-Marken-Betriebe von der Vils-Gruppe im Gebiet um Perm übernommen. Amtel-Vredestein hat das Ziel, die Anzahl der Outlets auf etwa 300 zu bringen und ein landesweites Netzwerk aufzubauen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.