Unsicherheit für Amcast-Mitarbeiter bleibt

Der Autohersteller General Motors hat seinem insolventen Zulieferer Amcast eine bis zu sechs Monate währende finanzielle Unterstützung zugesagt, wie Automotive News meldet. In dieser Zeit kann Amcast nach einem Käufer für die drei Fabriken, von denen zwei Aluminiumgussfelgen herstellen, suchen. Sollte Amcast bei dieser Suche erfolgreich sein, würde General Motors – mit einem Anteil von 80 Prozent der überragende Amcast-Kunde – für zwei Jahre weiterhin Produkte von Amcast beziehen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.