Wessels + Müller expandiert im Kölner Raum

Autoteilegroßhändler Wessels + Müller AG (Osnabrück) übernimmt zum 1. Januar 2006 die Autoteile Wengeler GmbH, berichtet kfz-betrieb online. Der alteingesessene Kölner Betrieb sei wirtschaftlich gut aufgestellt, allerdings hätten die derzeitigen Geschäftsführer Lothar und Wolfgang Wengeler keine interne Nachfolge für das Familienunternehmen finden können, heißt es.

Ab dem 1. Januar 2006 wird Marc Piniek die Leitung des W&M-Verkaufsgebietes Rheinland übernehmen. Er werde sich zudem um die schnelle Integration des neuen Standortes in die bestehenden Strukturen von Wessels + Müller kümmern. Die Wessels + Müller AG, die zur Kooperation Auto-Teile-Ring (ATR) gehört, beschäftigt in ihren ca. 70 Verkaufshäusern sowie im Logistikzentrum Lotte insgesamt knapp 2.000 Mitarbeiter und erzielte 2004 einen Umsatz von 405 Millionen Euro. Das Lieferprogramm umfasst Pkw- und Lkw-Ersatzteile, Werkzeuge sowie komplette Werkstattausrüstungen/-konzepte und auch Reifen: Als bevorzugte Partner werden Hankook, Continental/Uniroyal, Goodyear und Lassa aufgeführt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.