Telecom Italia verkauft Immobilien – auch an Pirelli

Sowohl die Telecom Italia wie Pirelli werden von Marco Tronchetti Provera geführt. Jetzt meldet Dow Jones, dass der italienische Telekommunikationskonzern Immobilien im Werte von mehr als einer Milliarde Euro verkauft, und zwar an zwei Jointventure-Unternehmen, an denen die Pirelli-Immobilientochterfirma Pirelli & C. Real Estate SpA zu 35 Prozent beteiligt ist.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.