Amtel-Vredestein schüttet weitere Aktien aus

Laut russischen Medien werde Amtel-Vredestein (Moscow), nach dem jüngsten Börsengang des Konzerns, nun weitere Aktien im Wert von rund drei Milliarden Rubel (90 Mio. Euro) zugunsten der Muttergesellschaft Amtel-Vredestein N.V. (Holland) ausgeben. Somit erhöhe sich das autorisierte Kapital der russischen Tochtergesellschaft auf 5,45 Milliarden Rubel (160 Mio. Euro).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.