Russische Reifenmarke „Shaina“ für amphibienartige Fahrzeuge

Wir der russische „Financial Information Service“ (FIS) berichtet, will der zur Sibur-Holding gehörende Hersteller Uralshina Ltd. eine neue Reifenmarke einführen. Unter dem Namen „Shaina“ sollen so genannte High-Flotation-Pneus für amphibienartige Fahrzeugtypen aufgelegt werden, die vorwiegend in schwer zugänglichen sumpfigen oder schneereichen Regionen zum Einsatz kommen und notfalls auch Flüsse und Seen überqueren können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.