NordLB setzt Continental auf “Verkauf”

Nicht zuletzt die sich abzeichnenden größeren Auseinandersetzungen mit den Gewerkschaften und ein daraus resultierender Imageverlust bewog die Analysten der NordLB die Aktie von “Kauf” auf “Verkauf” zu setzen. Das Kursziel wurde von 75 Euro auf 65 Euro reduziert. Das hat Börsianer allerdings noch nicht beeindruckt. Conti-Aktien legten um 0,4 Prozent auf 73,72 Euro zu.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.