Sumitomo an Zusammenarbeit mit Dunlop India interessiert?

Nachdem die indische Ruia-Gruppe zusätzlich zu dem ihr bereits gehörenden Unternehmen India Tyre kürzlich die Mehrheit an Dunlop India Ltd. und Falcon Tyres übernommen hat, ist der japanische Reifenhersteller Sumitomo, der mit Ausnahmen wie Indien die weltweiten Rechte an der Reifenmarke Dunlop besitzt, offenbar an einer Zusammenarbeit mit den Indern interessiert. Zumindest berichtet die Hindu Business Line davon, dass Sumitomo dies im Zusammenhang mit einer Kooperation im Bereich der Reifencordfertigung signalisiert habe. „Das hört sich für uns sehr interessiert an, denn auf technologischer Seite könnten wir dadurch nur profitieren. Davon unbeeinflusst werden wir natürlich an unseren Dunlop-Markenrechten bezüglich Produktion und Marketing festhalten“, zitiert das Blatt den Ruia-Chairman Pawan Kumar Ruia.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.