TRIB informiert bei kanadischer „Truck Show” über Runderneuerte

Der US-amerikanische Runderneuerungsverband TRIB (Tire Retread Information Bureau) will die vom 20. bis zum 22. April kommenden Jahres in Toronto (Kanada) stattfindende „Truck Show 2006” dazu nutzen, Flottenbetreiber über die Vorzüge der Runderneuerung zu informieren. Am 21. und 22. April sind dazu im Rahmen der Messe zwei Präsentationen eingeplant. Weitere Informationen diesbezüglich sind bei David Kolman, Associate Director des Verbandes, erhältlich. Er ist unter der E-Mail-Adresse david@retread.org zu erreichen – Details zu der „Truck Show” sind unter www.truckworld.ca abrufbar.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.