Deutsche Bank an Nokian beteiligt

Die Deutsche Bank AG London hat Nokian Tyres informiert, mehr als fünf Prozent der Aktien an dem finnischen Reifenhersteller – direkt oder über Tochterfirmen des Institutes – zu halten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.