BMW 7er Modell 2006 von Hamann bereits umfassend veredelt

Das Spitzenmodell im Programm von Tuner Hamann (Laupheim) ist der HM 7.1 auf Basis des 760i/Li. Um die extrem hohen Fahrleistungen realisieren zu können, ist die Montage spezieller Hochleistungsreifen notwendig. Hamann rüstet die Münchener Luxuslimousine mit PG3-Leichtmetallrädern aus. Die mehrteiligen Fünfspeichenfelgen mit hochglanzpoliertem Außenbett füllen die Radhäuser des neuen 7ers in den Größen 9.5Jx22 vorne und 10.5Jx22 oder sogar 11.5Jx22 an der Hinterachse maximal aus. Als Bereifung wurden die Dimensionen 265/30 ZR22 an der Vorderachse und 295/25 ZR22 hinten gewählt. Ab sofort lieferbar ist auch das neue Leichtmetallrad „Anniversary I“ in 22 Zoll für den neuen 7er BMW.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.