Zehn Millionen Reifen von Pirelli jährlich aus deutscher Produktion

Mittwoch, 23. November 2005 | 0 Kommentare
 

Im Rahmen einer Besichtigung der Werksanlagen von Pirelli in Sandbach und Neustadt (Odenwald) wurden einige Daten zu den beiden benachbarten Reifenfabriken veröffentlicht (nachzulesen in "echo online"): So beschäftigt Pirelli momentan in den Werken 2.600 Mitarbeiter. Im Jahresdurchschnitt werden rund zehn Millionen Reifen für Personenwagen und Motorräder produziert, davon gehen 30 Prozent an Erstausrüster, weitere 30 Prozent werden auf dem Binnenmarkt abgesetzt und 40 Prozent exportiert.

Im Werk Breuberg (Pkw-Reifen) wird an 344 Tagen im Jahr sieben Tage die Woche in 21 Schichten produziert. Im Werk für Motorradreifen werden 18 Schichten gefahren. Eine Erhöhung auf 19 Schichten ist 2006 geplant.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *