GPX International verkauft Minderheitsanteile

Mittwoch, 23. November 2005 | 0 Kommentare
 

(Akron/Tire Review) Der Zusammenschluss zwischen Galaxy Tire & Wheel (Boston, USA) und Dynamic Tire Corp. (Toronto, Kanada) unter dem Namen GPX International Tire Corp. war kaum vereinbart, da macht das auf dem Gebiet der Industrie-, Agrar- und Spezialreifen tätige Unternehmen durch den Einstieg einer Private-Equity-Firma erneut von sich reden.

GPX hat einen Anteil am Unternehmen in Höhe von 41 Millionen US-Dollar an Sterling Investment Partners aus Connecticut (USA) verkauft. Die beiden CEOs Bryan Ganz und Robert Sherkin werden dennoch die Mehrheit am Unternehmen halten, heißt es dazu. Dennoch benötige man zusätzliches Kapital für Akquise-Möglichkeiten, die sich gegebenenfalls bieten.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *