Bremsen und Fahrwerk von Nutzfahrzeugen häufig mit Mängeln

Die Mängelstatistik für die im vergangenen Jahr 430.192 erfassten Lastkraftwagen, die zur gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsprüfung (SP) vorgeführt wurden, weist nach Aussagen eines Sprechers des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK) eine Beanstandungsquote von etwa 51 Prozent aus. Das heißt: Bei rund jedem zweiten Lkw wurden Unzulänglichkeiten festgestellt, wobei Mängel an der Bremsanlage, dem Fahrwerk/Fahrgestell sowie den Reifen/Rädern ganz oben rangierten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.