Erstes eigenes portables ViaMichelin-Navigationsgerät

Montag, 14. November 2005 | 0 Kommentare
 
Erstes eigenes portables ViaMichelin-Navigationsgerät
Erstes eigenes portables ViaMichelin-Navigationsgerät

Seit zwei Jahren ist ViaMichelin mit Navigationssoftware auf GPS-Basis im Markt für PDAs (Personal Digital Assistants) aktiv – jetzt will das Unternehmen auch auf dem Geschäftsfeld für reine Navigationssysteme durchstarten. Denn Mitte November erscheint mit dem ViaMichelin „Navigation X-930“ das erste eigene Navigationsgerät des Produkt- und Dienstleistungsanbieters rund um die Routenplanung in Europa. Das neue Gerät wird als kompakt, leistungsfähig und leicht zu bedienen beschrieben und soll die Möglichkeiten der ViaMichelin-Software optimal ausnutzen.

„Mit dem ViaMichelin ‚Navigation X-930’ vervollständigen wir unsere heute schon sehr breite Palette an Navigationslösungen“, erklärt ViaMichelin-Verkaufs- und Marketingdirektor Vincent Pilloy. „Bisher haben wir gemeinsam mit Partnern wie Palm und HP zahlreiche Lösungen für PDAs auf den Markt gebracht. Die Qualitäten unseres ersten eigenen PND dürften nun noch mehr Autofahrern Anreize geben, die neuen Möglichkeiten der mobilen Navigation zu nutzen.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *