TÜV Nord lädt zum Rädertest

Die erst im Juli durch die Fusion von TÜV Nord Straßenverkehr und RWTÜV Fahrzeug entstandene TÜV Nord Mobilität GmbH & Co. KG lädt im Rahmen des Essen Motor Show (25. November bis 4. Dezember) zum kostenlosen Rädertest, bei dem Tuningfans ihre Räder am Prüfstand auf Rund- und Planlauf untersuchen lassen können. „Solche Prüfstände nutzen normalerweise Räderhersteller zur Qualitätskontrolle. Wir bieten unseren Besuchern an, gebrauchte Felgen auf nachträglich entstandene, mit bloßem Auge unsichtbare Beschädigungen zu prüfen. Denn wer beschädigte Felgen einsetzt, riskiert Anrisse im Rad“, sagt Andreas Elsenheimer von dem Unternehmen, das sich in Essen zum ersten Mal unter neuer Flagge präsentieren wird. Weitere Angebote auf der Essen Motor Show sind die Vermittlung von Kontakten zu örtlichen TÜV-Stationen, eine kostenlose Onlinefahrzeugbewertung sowie ein ausgewähltes Sortiment an Mobilitätsartikeln.

„Für uns ist diese Messe besonders wichtig. Leidenschaft für Mobilität und die Nähe zum Kunden sind Werte, die wir leben“, sagt Andreas Elsenheimer. Er seine Kollegen – TÜV Nord Mobilität ist mit 2.700 Mitarbeitern bundesweit aktiv – haben es sich zum Ziel gesetzt, sicheres Tunen durch individuelle Beratungsgespräche und Know-how zu unterstützen. „Für uns ist der erste und elementare Schritt beim Tunen die ausführliche Beratung. Die Sicherheitsstandards sind gesetzt, vieles lässt sich heute realisieren, anderes geht nicht. Wer genau Bescheid weiß, erspart sich unnötige Kosten durch Fehlkäufe oder mangelhafte Gutachten. Diese Botschaft möchten wir vermitteln“, erklärt Elsenheimer. Und da Tuning in vielen Fällen bei den Rädern beginnt, kam man auf die Idee mit dem Testangebot in Essen. „Felgen mit schlechtem Rund- und Planlauf erzeugen Vibrationen in der Radaufhängung, die im Lenkrad spürbar sind und schlicht den Fahrspaß trüben“, so Elsenheimer.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.