Noch mehr Trelleborg-Reifen von Belshina

Der weißrussische Reifenhersteller Belshina Belarus Tyre Works (Bobruisk) wird die bei Trelleborg dieser Tage sukzessive auslaufenden Fertigungskapazitäten für Landwirtschaftsreifen diagonaler Bauart weitgehend übernehmen. Belshina war auch bereits in der Vergangenheit Offtake-Partner der Trelleborg Wheel Systems (TWS), die eigene Landwirtschaftsreifenproduktionsstätten in Tivolo (Italien) für Radialreifen und Colombo (Sri Lanka) für Diagonalreifen (auch Industriereifen) hat. Ob Belshina auch Radialreifen für Trelleborg fertigen wird, ist nicht bekannt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.