Auch in Kanada wird Bridgestone investieren

38 Millionen Euro investiert Bridgestone bis zum Januar 2007 in das Werk Joliette (Quebec/Kanada), die Provinz Quebec unterstützt das Investment durch weitere 2,5 Millionen Euro. Durch diese Investition sollen die Kapazität an High-Performance-Pkw- und LLkw-Reifen ausgebaut und die Flexibilität erhöht werden. Gegründet im Jahre 1965, fertigen heute rund 1.250 Mitarbeiter ca. 16.000 Reifen täglich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.