Interessiert sich Conti für Mando Corp.?

Die Continental habe überrascht auf einen Medienbericht aus Südkorea reagiert, wonach der Konzern ein Angebot für den Bremsenhersteller Mando Corp zurückgezogen habe. Zwar habe ein Conti-Sprecher am Freitag auf Anfrage von Dow Jones Newswires erklärt, dass Mando „gut zu Continental passen“ würde. Nicht kommentieren wollte er den Berichten zufolge, ob tatsächlich ein Angebot abgegeben oder ob ein solches zurückgezogen wurde. „Wir haben lediglich gehört, dass der Prozess beendet wurde“, sagte er. Zu den Bietern solle neben der TRW Automotive Holdings Corp. und der Hyundai Motor Co. auch die Siemens-Tochter Siemens VDO gehören. Ein Sprecher des Automobilzulieferers wollte dies auf Anfrage ebenfalls nicht kommentieren. „Grundsätzlich schauen wird uns an, was auf dem Markt ist. Wir haben einen Wachstumsfokus in Asien“, fügte der Siemens VDO-Sprecher hinzu.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.