TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Weiteres Conti-Serviceangebot zur Fußball-WM

Die Continental AG ist exklusiver Presenting-Partner der Internet-Plattform www.mediaservices-wc2006.com. Dieses Serviceangebot verfolgt das Ziel, an einer Berichterstattung über das Gastgeberland der FIFA WM 2006 interessierte internationale TV-, Print- und Online-Journalisten umfangreich zu unterstützen.

Das in Deutsch und Englisch verfügbare Angebot wird von der Bayern Tourismus Marketing GmbH in Kooperation mit dem OK FIFA WM 2006 realisiert und soll dabei helfen, facettenreiche Eindrücke aus Deutschland in die ganze Welt zu transportieren. Dazu zählen zum Beispiel Exkursionen zu interessanten Reisezielen in ganz Deutschland, Unterstützung bei Drehgenehmigungen, die kurzfristige Beschaffung von TV-Hardware, Interview-Setups am Standort des internationalen Medienzentrums (IMC) in München, verschiedene Services im IMC selbst, Pressemeldungen zur Ausweitung des Angebotes sowie ein regelmäßig erscheinender Newsletter, der ebenfalls von Continental präsentiert wird. Das Angebot haben bereits Teams aus China, USA, Russland, Mexiko und verschiedenen europäischen Ländern genutzt.

Continental setzt verstärkt auf das Internet

Conti ist exklusiver Reifenpartner der FIFA WM 2006. „Seit der Vertragsunterzeichnung Anfang 2003 haben wir unsere Internet-Präsenz im Vorfeld dieses Megaereignisses konsequent Schritt für Schritt ausgebaut“, so Alexander Lührs, Pressesprecher von Continental. Nach dem Start der Online-Spiele-Plattform ContiFanWorld unter www.ContiFanWorld.com im Dezember 2003, die heute bereits in sieben Sprachen online ist, folgten 2004 das exklusive Presenting der Rubrik „Auf nach Deutschland“ auf der offiziellen Website zur FIFA WM 2006 unter www.FIFAworldcup.com in den vier offiziellen FIFA-Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch sowie im Mai 2005 unter www.ContiSoccerWorld.de die Plattform ContiSoccerWorld mit Informationen zur FIFA WM 2006, den qualifizierten Mannschaften, den Stars der vergangenen Fußball-Weltmeisterschaften sowie zu den zahlreichen eigenen Aktivitäten im Fußball in Deutsch und Englisch.

„Ein Großteil der mittlerweile mehr als 200.000 Website-Besucher interessierte sich dabei erwartungsgemäß besonders für die verschiedenen Promotion-Aktionen für Tickets zur FIFA WM 2006, viele aber auch für unsere Markenbotschafter Timo Hildebrand, Iker Casillas, Alan Shearer und Ricardo sowie unsere Teamsponsoring-Aktivitäten in acht europäischen Ländern“, so Lührs weiter. Darüber hinaus berichtet Continental mit regelmäßigen Kolumnen von Markenbotschafter und Nationaltorwart Timo Hildebrand auf der Website www.conticup2006.com über den ContiCup 2006 – dem mit über 3.400 aktiven Teilnehmern größten Fußballturnier, das es im Reifenhandel und Autohausgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz je gegeben hat – bei dem das Gewinnerteam 10 x 2 Tickets für die FIFA WM 2006 sowie ein Auto für die Firma erhält.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.