Bridgestone kündigt Preiserhöhungen an

Die Bridgestone Europe NV/SA kündigt an, dass sie die Preise aller Reifenmarken und Reifensparten erhöhen wird. Davon werden alle Kanäle des Ersatzgeschäfts in allen europäischen Ländern betroffen sein. Die Preissteigerungen werden bis zu fünf Prozent betragen und sollen zum 1. Januar 2006 in Kraft treten. „Unsere Produktionsbereiche sehen sich gewaltig gestiegenen Preisen für Rohmaterialien gegenüber. Die neuesten Preisanstiege bei Rohstoffen auf Erdölbasis sowie die bei Naturgummi und Energien zwingen uns dazu, die Preise zu erhöhen“, erklärt Günter F. Unterhauser, Senior Vice President Sales & Marketing bei Bridgestone Europe.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.