Titan legt Quartalsbericht vor

Der amerikanische Hersteller von EM-/AS-Reifen und -Rädern Titan International (Quincy/Illinois) hat das Ergebnis für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2005 vorgelegt. Trotz der Wetterkatastrophen (Wirbelstürme) und des in weiten Flächen trockenen Wetters in den Vereinigten Staaten sei der Umsatz bei über hundert Millionen Dollar verblieben: Er sank um zwölf Prozent auf 102,7 Mio., der Gewinn (net income) von 1,5 Mio. auf 1,2 Millionen US-Dollar im Quartal. 63,1 Prozent entfallen aktuell auf den Agrar-, 30,5 Prozent auf den EM-Bereich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.