Safety, Premium und Future

Das Standareal sei ganz klar in die drei Bereiche „Safety“, „Premium“ und „Future“ untergliedert, so Bridgestone-Direktor Lothar Schmitt beim Gang durch die auf der Frankfurter IAA präsentierte Bridgestone-Welt. Wobei darüber hinaus dem Gast bei genauerem Hinsehen auch noch einige Innovationen auffallen wie ein Dueler Sport in 275/45 ZR 20 110Y, der gewiss für Hochleistungs-SUVs konzipiert wurde, oder die während der Pressetage bekannt gewordenebevorstehende Toyota-Erstausrüstungsfreigabe für einen Reifen von Bridgestone mit Stützring. Woran man sehen kann, dass „Safety“, „Premium“ und ein Blick in die Zukunft schon eine große Schnittmenge haben können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.