TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Bridgestones „R 168“ für Tieflader und Jumbofahrzeuge

Der „R 168“ von Bridgestone für Tieflader und Jumbofahrzeuge soll dazu beitragen, die Transportbranche durch hohe Ladekapazität und besondere Langlebigkeit zu unterstützen. Das Profil ist bereits für Trailer sowie Anhänger und Auflieger im Regional- und Fernverkehr im Einsatz und hat sich dort bewährt. Es wurde im europäischen Testzentrum in der Nähe Roms für europäische Verhältnisse entwickelt, der Reifen wird in Bilbao (Spanien) produziert.

Der neue „R 168“ besitzt viele spezifischen Eigenschaften, die für den schweren Einsatz bei professionellen Transportunternehmen entscheidend sind. Er wird vom Anbieter als sehr widerstandsfähig gegen Querkräfte und ungleichmäßigen Verschleiß und damit besonders haltbar beschrieben.

Ein 3-Rillen-Profildesign trägt gemeinsam mit einer breiten Reifenaufstandsfläche dazu bei, dass gleichmäßiger Bodendruck entsteht. Die Verteilung der Last über die gesamte Laufflächenbreite wirkt sich günstig aus und verhindert unregelmäßigen Abrieb. Optimierte Rillenbreite und Rillenwandwinkel wirken Rissbildungen und Profilausbrüchen entgegen. Unregelmäßiger Abrieb und das unerwünschte „Steinesammeln“ werden verhindert. Die Laufflächen- und Untergummimischung des Reifens wurden ebenfalls angepasst, dies sorgt für kühleren, ruhigeren Lauf und dient der Erhöhung der Laufleistung.

Produziert werden die Dimensionen 215/75 R17.5 135/133J, 235/75 R17.5 143/141J und 265/70 R19.5 143/141J.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.