Weitere Goodyear-Investitionen in Indien

Im kommenden Jahr will Goodyear in Indien als Teil der Erweiterungsstrategie 18 Millionen Dollar in die eigenen Kapazitäten investieren. Wie der amerikanische Konzern mitteilt, gehe es dabei insbesondere um den Ausbau der Pkw-Reifenproduktion in Indien (radiale Bauweise). „Wir sehen nicht nur einen robusten Anteil am Heimatmarkt hier, sondern in Indien auch potenzielle, wettbewerbsfähige und qualitativ hochwertige Produktionsbasen für unsere globalen Ansprüche“, so Pierre E. Cohade, Goodyear-Präsident verantwortlich für den Geschäftsbereich Asia-Pacific.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.