Beitrag Fullsize Banner

High-Performance-SUV Audi Q7 mit Continental am Start

Beim ersten Sports Utility Vehicle seiner Firmengeschichte setzt Audi auf innovative Chassis-Technologien und Hochleistungsreifen von Continental. Der mit bis zu 20 Zoll großen Reifen ContiCrossContact UHP und Conti4x4Contact bestückte Audi Q7 federt/dämpft auf Wunsch mit dem elektronischen Luftfedersystem EAS und bremst/stabilisiert serienmäßig mit dem neuen Mk25E1 ESP der Continental Division Automotive Systems. Nach den Modellen A6, Audi allroad quattro und A8 ist der Q7 der vierte Audi mit dem Electronic Air Suspension System (EAS) des führenden Anbieters von Luftfedersystemen.

Ein Allrounder wie der Q7 braucht vielseitig talentierte Reifen, die auch bei extremer Beanspruchung Höchstleistung garantieren. Audi wählte den ContiCrossContact UHP und den Conti4x4Contact für guten Grip im Gelände und auf der Straße. Hier stellt der Q7 mit einer abgeregelten Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h besonders hohe Anforderungen an die Reifen. Ab Werk wird der Q7 mit 18, 19 oder 20 Zoll großen Rädern ausgeliefert. Continental liefert dafür Reifen der Dimensionen 235/60 R 18, 255/55 R 18, 265/50 R 19 und 275/45 R 20.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.