Continental produziert immer mehr in Billiglohnländern

Continental stockt die Produktion von Reifen in Billiglohnländern Europas jährlich um 3-4 Millionen Stück auf. Da die Lohnkosten in Westeuropa vierfach über denen in Ost- und Mitteleuropa liegen, errechnen Analysten der Deutschen Bank daraus einen Wettbewerbsvorteil von 5 Euro pro Reifen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.