Beitrag Fullsize Banner NRZ

Neuer Geschäftsführer bei Vergölst

Fritz Kronenberger übernimmt die Geschäftsführung für Finanzen, Administration und Personal der Continental-Tochtergesellschaft Vergölst. Kronenberger ist damit Nachfolger von Gerd Wächter, der bei Continental die Leitung Controlling Logistik Reifen übernommen hat. Frank Jung ist weiterhin Sprecher der Geschäftsführung und verantwortlich für Vertrieb, Einkauf und Marketing bei Vergölst.

„Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben im Handelsgeschäft“, kommentiert Kronenberger, der seit 1989 im Continental-Konzern tätig ist, seinen Wechsel. Zu seinen wesentlichen Stationen bei Continental gehörten die fünfjährige Leitung des Marketing-Controllings und die achtjährige Finanzgeschäftsführung in Spanien. Zuletzt leitete Kronenberger das Projekt zur weltweiten Einführung von SAP R/3 für die Reifendivisionen.

Die Vergölst GmbH wurde 1926 von Hubert Vergölst gegründet. Seit 1961 ist sie Tochter der Continental AG. Ca. 250 Vergölst-Fachbetriebe und -Franchisenehmer bieten Reifen- und Autoservice in Deutschland. Über hundert Fahrzeuge für den Nutzfahrzeug-Mobilservice beheben 18.000 Lkw-Reifenpannen pro Jahr. Vergölst beschäftigt 1.300 Mitarbeiter. Die Zentrale sitzt in Hannover.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.