Goodyear-Firmenfahrzeuge werben für UltraGrip 7

Ganz Deutschland soll es wissen: Der UltraGrip 7 von Goodyear ist gleich zweifacher Sieger im Winterreifentest von ADAC und Stiftung Warentest. Damit möglichst viele Verbraucher nicht nur über die Medien von den Qualitäten des neuen Winterspezialisten erfahren, hat Goodyear jetzt über hundert Firmenfahrzeuge mit großformatigen Aufklebern versehen.

Neben dem Firmenemblem tragen die Sticker die Beschriftung „Testsieger UltraGrip“ sowie Testlabels mit den Prädikaten „Gut“ und „Besonders Empfehlenswert“. Eine hohe Wahrnehmbarkeit ist sichergestellt, denn Goodyear ließ Aufkleber für Heck- und Seitenpartien in Varianten für dunkel und hell lackierte Fahrzeuge produzieren. Um den deutschlandweit tätigen Außendienstmitarbeitern nicht eine Anreise zur Kölner Firmenzentrale und damit auch Ausfallzeiten zumuten zu müssen, wurden neben der Rheinmetropole auch in Niedersachsen, Hessen, Bayern und Berlin Beklebungsstationen eingerichtet.

Als Verantwortlicher für die Koordination des logistischen Kraftaktes zeigt sich Michel Hoernel, Leiter Verkaufsförderung bei Goodyear, überzeugt: „Mit dieser Aktion können wir die Kaufentscheidung von Verbrauchern, die sich noch nicht über die aktuellen Winterreifen informiert haben, gezielt beeinflussen.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.