Bridgestone-Reifen auf Ferraris GG50-Konzeptfahrzeug

Der von Bridgestone weltweit erfolgreich eingeführte „Potenza RE050“ wird auf dem Konzeptfahrzeug GG50 von Ferrari montiert, das der Automobildesigner Giorgetto Giugiaro entworfen hat. Den GG50 hat Giugiaro zur Feier seines fünfzigsten Jahres als Autodesigner entworfen. Das Konzeptmodell, basierend auf dem Ferrari 612 Scaglietti, ist das einzige seiner Art auf der Welt und nicht für die Produktion oder den Verkauf bestimmt. Auch Ferraris Spitzenmodelle 612 Scaglietti, Enzo und Superamerica werden mit „Potenza RE050“ ausgerüstet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.