ESP, ASR, BAS und RDKS ohne Mehrpreis beim neuen Jeep

Zur neuen serienmäßigen Sicherheitsausstattung ohne Mehrpreis beim Jeep Cherokee des Modelljahres 2006 zählen ein elektronisches Stabilitätsprogramm ESP, eine Antriebsschlupfregelung (ASR) und der Bremsassistent (BAS). Die Reifendruckkontrolle mit Warnlampe komplettiert die Sicherheitsausstattung. Im November 2004 hatte die Chrysler Group bekannt gegeben, dass alle SUVs (Sport Utility Vehicles) ihres Hauses künftig mit dem Sicherheitssystem ESP ausgerüstet werden. Den Anfang dieser Strategie setzte der neue Jeep Grand Cherokee.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.