Harald Jacksties verlässt Yokohama Suisse

Nach nunmehr fast 15-jähriger Tätigkeit für Yokohama in Deutschland und in der Schweiz hat sich Harald Jacksties – CEO Yokohama Suisse SA – entschieden das Unternehmen zu verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Jacksties wird seine Tätigkeit für Yokohama Suisse noch bis zum 31. Oktober fortführen, ein Nachfolger soll in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.