Carlisle kauft ArvinMeritor Bremsengeschäft ab

Carlisle Companies, Hersteller von beispielsweise Reifen und Rädern für den Gartenbereich, hat dem Automobilzulieferer ArvinMeritor, unter anderem Hersteller von Stahlrädern, für gut 32 Millionen Euro das Bremsengeschäft für Fahrzeuge, die sich abseits befestigter Straßen bewegen, abgekauft. Der Deal beinhaltet zwei Fabriken in South Carolina und Südwales.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.