Kunden-Event von Carex: Kumho war dabei

Die Handelspartner des größten Schweizer Kumho-Händlers Carex hatten vor kurzem auf dem Flugplatz Neuhausen (ca. 25 Kilometer nördlich von Radolfzell/Bodensee) die Gelegenheit, die Performance der koreanischen UHP-Reifen selbst zu erfahren. Information über das margenstarke Tuningsegment und aktives Erleben der Fahrdynamik im Grenzbereich – unter dieser Headline stand das alle zwei Jahre durchgeführte Kunden-Meeting der Eidgenossen.

Gemeinsam hatte man – auch BBS und inpro waren dabei – folgendes Programm arrangiert: Jeder konnte selbst erfahren, wie an sich bereits sportlich ausgelegte Fahrzeuge durch die richtige Reifenwahl und den Fahrstil des Piloten zu einem perfekten „Ganzen“ werden. Unterstützt von Kumho Motorsport hatten zwei Gruppen – bestehend aus besonders aktiven Reifenhändlern, Autohäusern, Werkstätten, Stützpunktbetrieben und Handelspartnern – diese besondere Chance. Der direkte Vergleich durch die unmittelbare Umrüstung diverser Porsche 911 Modelle oder eines Mini Cooper S auf Kumhos SPT KU31 oder den straßenzugelassenen Semi-Slick Ecsta V70A sollte den „Aha-Effekt“ bringen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.