Nokian unterzeichnet Erweiterungsvertrag

Genau einen Tag nach der offiziellen Eröffnung der neuen Nokian-Fabrik in der Nähe von St. Petersburg hat der finnische Reifenhersteller jetzt Pläne über die Erweiterung der Anlage konkretisiert und Verträge mit den ausführenden Unternehmen unterzeichnet. In den Plänen enthalten sei der Bau einer Mischerei sowie eines Lagers für 21,5 Millionen Euro; die Bauarbeiten beginnen umgehend und sollen bis zum kommenden Juli abgeschlossen sein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.