Team in der Krise?

Montag, 19. September 2005 | 0 Kommentare
 
So manch einer ist bereits aus diesem Kreis ausgeschieden bzw. verlässt Team in Kürze
So manch einer ist bereits aus diesem Kreis ausgeschieden bzw. verlässt Team in Kürze

Die 1977 von regional bedeutenden Reifenhändlern als Einkaufsgesellschaft gegründete Team Reifen-Union steht vor ihrer größten Bewährungsprobe, denn die Weiterentwicklung zu einer schlagkräftigen Marketinggemeinschaft ist praktisch schon gescheitert. Diese Erkenntnis haben ein paar bedeutende Reifenhändler zum Anlass genommen, Team zu verlassen. Weitermachen will – jedenfalls bis auf weiteres – der harte Kern, von Außenstehenden als „G 7“ bzw.

„Team in Team“ bezeichnet. In der dieser Tage erscheinenden September-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG lesen Sie einen Beitrag, der zeigt, wie alles begann und wo es nun wieder enden könnte. Wenn Sie diesen Link anklicken, können Sie den Artikel allerdings schon heute als PDF-Dokument (Größe: 406 kByte) von unserem Webserver herunterladen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *