Indien erwartet boomende Nachfrage nach Radialreifen

(Indien/Rubber Asia) Zwar sind schon 85 Prozent der Pkw-Reifen in Indien radialer Bauart, und deren Anteil soll schon innerhalb der kommenden zwei bis drei Jahre sogar auf einen Wert von bis zu 98 Prozent steigen. Doch bei den Nutzfahrzeugen gibt es noch einen erheblich größeren Nachholbedarf. Derzeit liegen die entsprechenden Anteile bei leichten Lkw-Reifen nur bei zehn Prozent und bei Busreifen sogar nur bei zwei Prozent. Bezogen auf die Radialisierung im Lande wurden jüngst jedoch erste Erfolge bei den Landwirtschaftreifen erzielt. Nichtsdestotrotz bieten alle drei Marktsegmente noch ausreichend Potenzial für eine weitere Entwicklung in diese Richtung. Genaue Prognosen gibt es derzeit nicht, doch wird allgemein erwartet, dass die Nachfrage nach Lkw-, Bus- und Landwirtschaftsreifen radialer Bauart mittelfristig exponentiell ansteigen wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.