Premiere auf der CeMAT: „Tweel“ für den EM-Einsatz

Dienstag, 13. September 2005 | 0 Kommentare
 
Testeinsatz
Testeinsatz

Auf der CeMAT, der Messe für Materialfluss und Logistik, hat Michelin neben weiteren Innovationen erstmalig die Studie „Tweel“ für den EM-Einsatz präsentiert. Tweel ist eine Rad-Reifen-Kombination, die ganz ohne Luftdruck auskommt. Flexible Speichen, welche die Gummilauffläche mit einer integrierten Felge verbinden, tragen das Fahrzeuggewicht und federn Unebenheiten ab.

Die Rad-Reifen-Kombination ist nach Angaben des Herstellers so belastbar und komfortabel wie ein Luftreifen, biete jedoch mehr Fahrstabilität und Widerstandsfähigkeit, sei wartungsfrei und pannensicher. Zusätzlich hat das Unternehmen weitere Reifenneuentwicklungen für Industriefahrzeuge vorgestellt, die Unterstützung bei einer Erhöhung der Produktivität leisten können sollen. .

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *