Hankook kooperiert mit Hamann

Der koreanische Reifenhersteller Hankook Tire ist eine Technologiepartnerschaft mit dem renommierten Tuner Hamann Motorsport eingegangen. Im Mittelpunkt stehen die gemeinsame Entwicklung von neuen Reifendimensionen sowie die Vermarktung der technologischen Zusammenarbeit. Auf der IAA werden beide Unternehmen als erste Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit eine veredelte Version des M5 und ein Facelift des 7er von BMW sowie einen F430 vorstellen, selbstverständlich allesamt auf Hankook-Reifen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.