Beitrag Fullsize Banner NRZ

GM ruft SUVs wegen blockierender Bremsen zurück

Der US-Autobauer General Motors muss in Nordamerika 800.000 Fahrzeuge wegen Problemen an den Bremsen in die Werkstätten zurückrufen. Bei den Pickup-Trucks und SUVs könnten die Bremsen unerwartet blockieren, teilte die US-Verkehrsicherheitsbehörde NHTSA mit. Betroffen seien Modelle der Jahre 1999 bis 2002 der Marken Chevy Avalanche, Silverado, Suburban und Tahoe sowie GMC Sierra, Yukon und Yukon XL.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.